Wanderreiten

Ausritte, Stern-, Biwak- und Wanderritte

 

Reisen zu Pferd für Junge- und Junggebliebene durch den Naturpark Solling- Vogler im Weserbergland

 

 

Der Ausritt in das Gelände


 

Unsere Ausritte in das Gelände eignen sich für fortgeschrittene Anfänger und geübte, fortgeschrittene Reiter. Sämtliche Ritte finden in dem traumhaftem, soweit naturbelassenen Naturpark Solling - Vogler im Weserbergland statt.


Der Ausritt mit dem eigenen Pferd


Bei den Ausritten steht das Freizeiterlebnis auf amerikanischen Pferden in der freien Natur an erster Stelle. Mit unseren gutmütigen und gutgerittenen Quarter -, Paint- und Appaloosa Horses die mit hochwertigen Equipment ausgestattet sind, wird das Reiten in freier Natur für euch zu einen unvergesslichem Erlebnis. 


Selbst der nicht so starke Reiter kann sich auf unsere gutmütigen Pferde einlassen, da sie durch eine artgerechte Pferdehaltung mit ihrer Umwelt und mit der freien Natur bestens vertraut sind. Somit ist auch der schwache Reiter in der Lage die Ruhe und die Landschaft der Natur unbeängstigt zu genießen.

 

Der begleitende Ausritt in das Gelände

 

Neben den gymnastizierenden Arbeiten auf dem Reitplatz wird im freien Gelände die Geschicklichkeit und Kondition von Reiter und Pferd trainiert und ist somit unverzichtbar für beide.


Die  Ausritte werden von unserer qualifizierten Berittführerin FN begleitet und werden in kleinen Gruppen von 2 Pferd/Reiterpaaren bis hin zu 5-6 Pferd-/ Reiterpaaren durchgeführt. Die Stern-, Biwak- und Wanderritte werden von unserer qualifizierten Wanderreitführerin FN durchgeführt. 


Der fortgeschrittene Anfänger sollte schon einige Reitstunden auf dem Reitplatz unter qualifizierter Anleitung absolviert haben. Er sollte sicher im Schritt, Trab und Galopp sitzen können. Eine Erfahrung mit Ausritten in das Gelände ist nich zwingend erforderlich.


Der geübte Reiter sollte eine längere reiterliche Ausbildung besitzen und alle Gangarten, sowie den Sitz für das Bergauf- und Bergabreiten gut beherrschen. Die Ausritte in das Gelände beginnen mit einer mindest Reitdauer von zwei Stunden und können somit auch von ungeübten Reitern problemlos geritten werden, ohne das dadurch eine zu große reiterliche Überforderung entsteht. Die geführten Ausritte, Stern-, Biwak- und Wanderritte  werden dem reiterlichem Können der Teilnehmer angepasst.


Das Entfernen von der Reitergruppe im Galopp


Ihr solltet für euren Ausritt in das Gelände Reitstiefel oder festes Schuhwerk mit einem leichten Absatz (um das Durchrutschen in den Westernsteigbügel zu verhindern), eine Reithose oder eine bequeme Jeans, sowie eine regenfeste Jacke und natürlich einen Reithelm mitbringen (für diejenigen die keinen Reithelm besitzen, stellt die Absarokee Horse Farm diesen zur Verfügung). Und natürlich die "Gute Laune" darf nicht fehlen.


 

Der Sternritt


 

Sternritte sind Wanderritte die täglich wieder an den Abreitepunkt zurück führen. Es können 3- 4 Stundenritte, aber auch mehrere Tage, oder auch nur ein Wochenende im Sattel verbracht werden. 


Die Vorbereitung der Pferde und der Abritt von der Absarokee Horse Farm


Immer neue Landstriche können erkundet werden, wobei auch eine längere Pause während des Rittes gemacht werden kann. Zeit spielt endlich keine Rolle mehr und das Leben wird genossen. Der Vorteil von Sternritten ist der, das er nicht eine große Planung und Organisation erfordert, wie zum Beispiel ein Wanderritt und relativ spontan durchgeführt werden kann.


Abenteuer pur


Wir verpflegen uns aus den Satteltaschen die auf den Pferden mitgeführt werden. Und wenn uns danach ist, reiten wir an unseren Ausgangspunkt zurück.


Pause muß sein !


Für die Übernachtung stehen Euch in unserem idyllischen Dörfchen unser Gästezimmer oder Pensionen, Ferienwohnungen und das Hotel zur Verfügung. Die Internetadressen findet ihr auf unserer Homepage unter "Links".


Kurze Pause aufdem Aussichtspunkt "Lug ins Land" im Naturpark Solling-Vogler/Weserbergland mit Ausblick auf den Wahmbecker Strang


Oder ihr übernachtet in unserem extra für solche Gelegenheiten ausgebauten Zirkuswagen. Dieser bietet gemütlichen Platz für zwei Personen, wobei ihr zum Beispiel den Abend am Lagerfeuer ausklingen lassen könnt, euch nach belieben verköstigt, vielleicht ein paar Steaks oder anderes auf den Schwenkgrill legt und den traumhaften, waldreichen Anblick des Naturpark Solling- Vogler und angrenzenden hessischen Reinhardswald genießt.


 

Wenn ihr möchtet steht unser Zirkuswagen für Eure Übernachtung bereit !


 

Gemütlichkeit für zwei Personen...............

 

.........auch für Dich !

 

Auch hier empfehlen wir für die Bekleidung Reitstiefel oder bequemes, festes Schuhwerk mit einem leichten Absatz, eine Reithose oder bequeme, gut sitzende Jeans oder auch Chaps, eine regenfeste Jacke ect., sowie einen Reithelm und natürlich auch hier die "gute Laune" nicht vergessen.


 

Wieder auf der Absarokee Horse Farm angekommen ! Und jetzt gemeinsam am Lagerfeuer, im Beisein der Pferde ......................


 

........zum Beispiel mit Steaks und Würstchen vom Schwenkgrill den Abend ausklingen lassen !

 

Ps: Sinnvoll wäre auch bei einer Übernachtung in unserem Zirkuswagen Kochutensilien und das dem entsprechende Geschirr mitzubringen.

 

              Komm` und reite mit uns !


 

Der Biwakritt


 

Als Biwakritt bezeichnet man einen mehrtägigen Wanderritt mit der Übernachtung im Zelt und in der freien Natur.


Hier ist reiterliche Geschicklichkeit gefragt

 

Die Reitpferde werden in mitgeführten Wanderreitpaddocks untergebracht und mit dem Futtermittelangebot der Natur versorgt.


In der Wildnis

 

Wir werden alle Ausrüstungsgegenstände die wir benötigen auf unseren Reitpferden oder gegebenfalls auf einem Packpferd mitführen. Unsere Ausrüstungsgegenstände beziehen sich nur auf das nötigste, wie zum Beispiel der Wanderreitpaddock, unsere Zelte, das Kochgeschirr benötigte Kleidung ect..


Durchqueren des hessischen Hugenottenstädtchens " Bad Karlshafen"

 

Solch ein Ritt erfordert viel reiterliche Erfahrung im Umgang mit dem Partner Pferd, da immer wieder ungewöhnliche Situationen auftreten können. Des öfteren wird man als Wanderreiter nicht vermeiden können Städte zu durchqueren. Dabei wird man mit stark befahrenen Strassen, Brücken ect. konfrontiert .


Überreiten der Weserbrücke in Bad Karlshafen

 

Dies erfordert eine hundertprozentige Kontrolle über sein Pferd. Auch die dafür erforderliche körperliche und mentale Fitness von Reiter und Pferd sollten vorhanden sein, um den Strapazen eines Biwak- oder Wanderrittes standhalten zu können.


Durchreiten eines kleinen Flusses. Und jetzt Augen zu und durch !


Als Belohnung dafür bietet uns der Biwakritt rund um die Uhr "Natur und Abenteuer pur".


Reisen zu Pferd

 

Besonders hier ist eine funktionelle Bekleidung erforderlich, wie eben feste Schuhe, mit denen man auch einige Zeit neben seinem Pferd laufen kann, sowie bequeme Hosen die auf keinem Fall scheuern dürfen.


Auch das Bergauf- und das Bergabreiten sollte man problemlos bewältigen können !


Auch auf regenfeste Oberbekleidung wie Chaps und Regenmantel sollte nicht verzichtet werden. Und nicht zu vergessen, natürlich der Reithelm.


Der Biwakritt mit einer Übernachtung im Freien. "Natur und Abenteuer pur" !

 

Bei all unseren geführten Stern-, Biwak- und Wanderritten könnt ihr auch gerne mit dem eigenen Pferd teilnehmen.


Wanderreiter sind herzlich willkommen !


 

Der Wanderritt


 

Einmal jährlich führen wir einen Wanderritt in die Westernstadt Pullmann City im Harz durch ! Mehr Information darüber findet ihr auf unserer Homepage unter Termine "Wanderritt nach Pullmann City im Harz".

Wenn ihr möchtet, könnt ihr auch gerne mit eurem eigenem Pferd mitkommen, oder wir stellen euch eins unserer zur Verfügung.


Auf die Pferde und ab zur Westernstadt "Pullmann City". Steigt auf und kommt doch einfach mit !

 

Des Weiteren bieten wir geplante und organisierte Wanderritte mit Übernachtungen in Pensionen ect., oder ganz abenteuerlich mit Übernachtungen im mitgeführten Zelt ganz nach euren Wünschen an.

 

Das Ziel erreicht und jetzt unter Gleichgesinnten !

 

Solltet ihr euch für unser Ausreit-, Stern-, Biwak- oder Wanderreitangebot interessieren, ruft uns über unsere Mobilfunknummer 01 77/ 42 16 710 an, oder setzt euch über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung!


Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit euch zu reiten !


 

Absarokee Horse Farm


Angelika Agrikola



Berittführerin FN/Wanderreitführerin FN



nach oben